Aktuelles aus dem Imkerverein Tübingen

Imkerstammtisch

Unser nächster Imkerstammtisch findet am Mittwoch, den 4.12.2019 um 19.00 Uhr in der Kabine 5 statt (TSG-Sportgastronomie, Freibad 3, 72072 Tübingen).

Das Treffen stellt einen geselligen Anlass für Rücksprache und zum Fachsimpeln dar. Alle lern- und austauschfreudigen Imkerïnnen sind herzlich eingeladen.

Filmtipp: Land des Honigs

ab Donnerstag, 21.11 im Kino Atelier

Hatidze befolgt besonders eine Regel in ihrer Imkerei: Man sollte nur die Hälfte des Honigs nehmen und den Rest den Bienen überlassen. In dem verlassenen Dorf ihrer Vorfahren kümmert sie sich um ihre kranke Mutter und führt ein bescheidenes, aber gutes Leben. Mit der Ruhe ist es allerdings vorbei, als auf dem Grundstück nebenan eine Nomadenfamilie einzieht. Rezension bei ZEIT Online, Trailer und mehr bei Arsenalkinos.

Doku | Nordmazedonien 2018 | 85min | Regie: Tamara Kotevska , Ljubomir Stefanov

Aufhebung der Sperrgebiete

Hirschau & Kirchentellinsfurt

Seit Freitag, 19. Juli sind die Sperrgebiete im Einzugsgebiet des BV Tübingen, genauer um Hirschau und auf dem Spitzberg sowie rund um Kirchentellinsfurt wieder aufgehoben. Alle erforderlichen Maßnahmen zur Seuchenbekämpfung wurden von den Bienensachverständigen durchgeführt. Die Amerikanische Faulbrut (festgestellt am 19.6.) in den betroffenden Gebieten ist erloschen und es bestehen daher keine Einschränkungen mehr für die Bienenvölker vor Ort.

Entringen/Breitenholz

Bereits am 8. April wurde das wegen des Ausbruchs der Amerikanischen Faulbrut eingerichtete Sperrgebiet auf der Gemarkung Ammerbuch wieder amtlich aufgehoben. Die erforderlichen Bekämpfungsmaßnahmen wurden durchgeführt, die Amerikanische Faulbrut im betroffenen Gebiet ist erloschen.

Zur Seuchenbekämpfung seien alle ImkerÏnnen hier noch einmal dazu aufgerufen, sich als TierhalterÏn beim Veterinäramt des Landkreises anzumelden bzw. die Daten ihrer Standorte zu aktualisieren.


Aktuelle Informationen zur Imkerei

Bienen@Imkerei

Der gemeinsame Infobrief der Bieneninstitute Mayen, Münster, Veritshöchheim, Kirchhain, Hohenheim und Hohen-Neuendorf erscheint regelmäßig, zwischen April und Juni sogar wöchentlich, und gilt als absolute Empfehlung für alle ImkerÏnnen.

Der Link führt zum Archiv, alternativ kann der Infobrief auch per E-Mail abonniert werden.

Mehr erfahren

Bienengesundheitsdienst

Dr. Frank Neumann vom Staatlichen Tierärztlichen Untersuchungsamt Aulendorf aktualisiert seine äußerst übersichtlichen Merkblätter zu Bienenkrankheiten laufend.

Mehr erfahren

"Varroa-Telefon"

Regelmäßig meldet sich die Landesanstalt für Bienenkunde an der Universität Hohenheim speziell zur Varroabekämpfung.

Mehr erfahren

Varroa Telefon Hohenheim Landesanstalt Bienen

Infobrief Bienenfachberater

Der LVWI veröffentlicht die monatlichen Infobriefe der Bienenfachberater aus Baden-Württemberg.

Mehr erfahren

Infobrieft Bienen Fachberater Landesverband Württemberg LVWI

Immelieb.de

Laufend aktualisiert und sehr zu empfehlen ist die Website von Dr. Gerhard Liebig, Autor von "Einfach imkern". Hilfreich: Die Monatsbetrachtungen (auch von Dr. Pia Aumeier).

Mehr erfahren

Liebig Immelieb Monatsbetrachtung

D.I.B. Aktuell

Quartalsweise und als E-Paper kostenlos erscheint die Zeitschrift vom Deutschen Imker Bund.

Mehr erfahren

DIB Aktuell Zeitschrift Deutscher Imker Bund